Aktuelle Meldungen

28.09.2015
Bodenversauerung und Düngekalk - ein Thema für Lehrer und Schüler

Das aktuelle Lehrermagazin des i.m.a. stellt das Thema „Wirkung von Versauerung und Kalk im Boden“ als interessante und praxisnahe Unterrichtseinheit dar. Besonders im Internationalen Jahr der Böden sind Boden, Bodenschutz und Bodenfruchtbarkeit für Schüler ein bedeutendes Thema. Sie lernen, warum ein optimaler pH-Wert und die Kalkdüngung für die Bodenfruchtbarkeit und für viele Pflanzen so wichtig sind.


Köln, 28.09.2015. Was wissen Schüler über Boden und Bodenfruchtbarkeit?  Wie hängen Bodenversauerung, pH-Wert und  Kalkdüngung zusammen? Zu diesen Fragen hat der i.m.a. (information.medien.agrar e. V.) in seinem aktuellen Lehrermagazin (Ausgabe 3/2015 – Heft 22) aus Anlass des Internationalen Jahres der Böden die Lektion „Kalk für gesunden Boden – Zur Wirkung von Kalk und Versauerung“ erstellt.

Mit einem ausführlichen Beitrag und ergänzenden Unterrichtsmaterialien im Magazin und im Internet werden rund 24.000 Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe inhaltlich und pädagogisch unterstützt. In dem speziellen Artikel über „Kalk für gesunden Boden“ wird über die Wirkungen und den Nutzen von Kalk und auch über die Bedeutung des optimalen pH-Wertes für Boden und Pflanzen berichtet. Mittels neun praxisnaher Aufgaben auf zwei Arbeitsblättern und fünf Extrablättern kann das Thema in den Unterrichtsfächern Chemie, Biologie, Erdkunde sowie in Projektgruppen den Schülerinnen und Schülern verständlich vermittelt werden.

Der i.m.a. e. V. bietet Wissen über die Landwirtschaft objektiv und faktenbasiert an und möchte den Dialog zwischen Landwirtschaft und Verbrauchern fördern. Er stellt für Pädagogen praxisorientierte Lehrmaterialien zur Verfügung, die mit aktuellen Beispielen "Landwirtschaft im Unterricht" verankern.

Das Lehrermagazin und das zusätzliche Onlinematerial sind für Lehrkräfte kostenlos von dem i.m.a. erhältlich und aus dem Internet zu laden: www.ima-agrar.de/Lehrermagazin.medien0.0.html.