Aktuelle Meldungen

02.10.2013
DIN ehrt Joachim Pollehn mit Beuth-Denkmünze

Joachim Pollehn erhält die Beuth-Denkmünze des DIN für seine Verdienste um die Normung

Der langjährige Leiter der Düngekalk-Hauptgemeinschaft, Herr Joachim Pollehn erhielt für seine Verdienste um die Normen im Düngebereich am 18. September 2013 auf dem 125. VDLUFA-Kongress in Berlin die Beuth-Denkmünze des DIN.

Köln, 03.10.2013: Joachim Pollehn, der langjährige Leiter der Düngekalk-Hauptgemeinschaft erhielt am 18.09.2013 seitens des DIN (Deutsches Institut für Normung e. V) für sein langjähriges und verdienstvolles Engagement um die Normen im Düngemittelbereich die Beuth Denkmünze. Zwanzig Jahre wirkte Herr Pollehn aktiv und erfolgreich in Gremien des DIN und des CEN (European Committee for Standardization) mit, um relevante Normen für Düngemittel und Düngemitteluntersuchung zu entwickeln. Insbesondere für die EU-Gesetzgebung sind harmonisierte Normen wichtig, da sie EU-weit eine einheitliche Bewertung und Kontrolle ermöglichen.
Weitere Einzelheiten sind in der Pressemitteilung des DIN enthalten, die als Anlage beigefügt ist.