Aktuelle Meldungen

18.05.2016
Kalkwirkung für Boden, Pflanze, Ertrag - DLG Feldtage 2016

Vom 14.06.-16.06.2016 präsentiert die Düngekalk-Hauptgemeinschaft auf den diesjährigen…

DHG-Stand auf DLG-Feldtagen

Kalkwirkung für Boden, Pflanze, Ertrag - DLG-Feldtage 2016


Köln, DHG, 18.05.2016. Vom 14.06.2016 bis 16.06.2016 präsentiert die Düngekalk-Hauptgemeinschaft (DHG; www.naturkalk.de) auf den diesjährigen DLG-Feldtagen bei Haßfurt – auf dem Stand VG 25 - Informationen und Anschauungsmaterial zur Kalkdüngung. Von Experten wird die Kalkwirkung im Boden und deren Auswirkung auf Pflanzen und Ertrag erklärt. Der Einfluss der Kalkdüngung auf die Bodenstruktur und die Durchwurzelung wird einerseits an einem Bodenprofil und andererseits an Rhizotronen (Wurzelschaukästen) demonstriert. Bei einem Gewinnspiel können Besucher des DHG-Standes interessante Preise gewinnen. Somit sollte sich ein Besuch für alle Interessierten lohnen.

Insbesondere unter den Rahmenbedingungen der erwarteten neuen Düngeverordnung und der auch wirtschaftlich angestrebten optimierten Nährstoffnutzungseffizienz spielt der pH-Wert und die Kalkversorgung des Bodens eine bedeutende Rolle. Denn die chemische Nährstofflöslichkeit wird stark vom pH-Wert beeinflusst. Und die räumliche Verfügbarkeit (Durchwurzelung) hängt wesentlich von den Mittel- und Grobporenanteilen  ab. Dies hat zudem auch messbaren Einfluss auf die Wasseraufnahme und –speicherung des Bodens. Somit ist die bodenartspezifisch optimale Kalkversorgung eine Grundvoraussetzung für wirtschaftlich und ökologisch sinnvollen und erfolgreichen Ackerbau und Grünlandnutzung.