Aktuelle Meldungen

25.06.2018
Peter Kratzer - neuer Vorsitzender der DHG

Die Mitgliederversammlung der DHG (Düngekalk-Hauptgemeinschaft) wählte am 14.06.2018 in Lindau am…

Abb.: Peter Kratzer und Dr. Uwe Pihl - der neue und alte DHG-Vorsitzende (v.l.n.r.)

DHG-PRESSEMITTEILUNG 2018 / 02

Peter Kratzer - neuer Vorsitzender der DHG (Köln, DHG, 25.06.2018) - Die Mitgliederversammlung der DHG (Düngekalk-Hauptgemeinschaft) wählte am 14.06.2018 in Lindau am Bodensee Herrn Peter Kratzer zu ihrem neuen Vorsitzenden. Herr Kratzer folgt auf Dr. Uwe Pihl, der diese Position seit 2016 innehatte. - Das Image und die Bedeutung von Düngekalk sollen in der Landwirtschaft und in der breiten Öffentlichkeit klarer und bewusster werden. Denn die positiven Wirkungen der Kalkung für den Bodenschutz, die Bodenfruchtbarkeit und die Optimierung der Nährstoffnutzungseffizienz sind noch nicht allen Landwirten und Verbrauchern geläufig. Da der bisherige DHG-Vorsitzende Dr. Uwe Pihl Ende Juni 2018 aus der Lhoist Germany Rheinkalk GmbH ausscheidet, wurde die Wahl eines neuen Vorsitzenden bei der DHG (Düngekalk-Hauptgemeinschaft) notwendig. Für diese Führungsposition im Verband der Düngekalk produzierenden und vermarktenden Unternehmen Deutschlands wurde bei der am 14.06.2018 in Lindau am Bodensee stattgefundenen DHG-Mitgliederversammlung Herr Peter Kratzer einstimmig gewählt. Peter Kratzer, Geschäftsführer der Firma DüKa Düngekalkgesellschaft mbH in Barbing bei Regensburg und bereits langjähriges Mitglied der DHG, möchte die sehr erfolgreiche Arbeit seiner Vorgänger in der DHG fortsetzen und zudem gewisse neue Akzente setzen. „In unserer heutigen medialen Wohlstandsgesellschaft ist es wichtig, dass die Bedeutung der optimalen Kalkversorgung im Boden für den Bodenschutz und für das nachhaltige Bewirtschaften von Böden sowohl den praktizierenden Landwirten als auch der breiten Öffentlichkeit bewusst ist,“ sagte Kratzer nach seiner Wahl. „Auch Laien sollten wissen, dass eine fachgerechte Kalkung und Düngung notwendig sind, um nachhaltig und wirtschaftlich hochwertige Lebensmittel zu erzeugen,“ ergänzte Kratzer. Ein neuer Schwerpunkt der DHG-Arbeit soll neben der Öffentlichkeitsarbeit auch die Förderung neuer Forschung und Versuche zum Düngekalkeinsatz sein. Verbraucher und Landwirte sollen umfassende und neue Informationen für den optimalen Kalkdüngereinsatz erhalten. Einige entsprechende Fachinformationen sind auf der DHG-Website www.NATURKALK.de bereitgestellt. (2.186 Zeichen mit Leerzeichen)